AKTUELLES

19. August 2019: Soeben erschienen

Fromberger/Haffke/Zimmermann, "Kryptowerte und Geldwäsche. Eine Analyse der 5. Geldwäscherichtlinie sowie des Gesetzesentwurfs der Bundesregierung ", BKR 2019, 377 (verfügbar über Beck-Online)

29. Juli 2019 - Bachelorarbeiten und Projektstudium zu Immobilien Crowdinvesting und Real Estate Tokenization

Wir bieten aktuell folgende Bachelorarbeiten zur Betreuung an:

  • Immobilien Crowdinvesting in der Schweiz - Markt und Regulierung (Ausschreibung)
  • Der Marktzins von Immobilien-Crowdinvesting (Ausschreibung)

Zudem bieten wir in Zusammenarbeit mit der RAAY RE die Möglichkeit, ein Projektstudium im Bereich Blockchain und Real Estate Tokenization zu absolvieren. Die Ausschreibung dazu finden Sie hier.

15. Juli 2019: Soeben erschienen

Maume/Haffke/Zimmermann, "Bitcoin versus Bargeld – Die geldwäscherechtliche Verpflichtung von Güterhändlern bei Zahlungen mit Kryptowährungen", CCZ 2019, 149 (verfügbar über Beck-Online)

03.-04. Juli 2019: TUM Studierende besuchen das Europäische Parlament

40 Studierende aus unterschiedlichen Ländern, die am TUM Campus München bzw. Heilbronn TUM-BWL studieren, besuchten das Europäische Parlament. Nachdem die rechtlichen und politischen Grundlagen im Fach „European Business Law“ unterrichtet wurden, sollten die Studierenden die Möglichkeit erhalten, einen Blick hinter die Kulissen der EU zu werfen. Dazu verfolgten sie die am 4. Juli stattfindende Plenarsitzung des europäischen Parlaments. Die Studierenden sprachen zudem mit Frau Professor Dr. Angelika Niebler, Abgeordnete des Europäischen Parlaments. Frau Professor Niebler berichtete über ihre persönliche Sichtweise auf die EU und aktuelle Herausforderungen des politischen Geschehens auf supranationaler Ebene. Sie unterstrich dabei, wie wichtig ein vereintes Europa nicht nur in Sachen wirtschaftlichem Wohlstand, sondern insbesondere auch zur Sicherung von Frieden und Freiheit ist. Als spannend und gewinnbringend erwies sich die anschließende offene Diskussionsrunde. 

Neben dem politischen Programm konnten die Studieren die Schönheit Straßburgs im Rahmen eines geführten Stadtrundgangs kennenlernen. Nach zwei Tagen voller neuer Eindrücke ging es zurück nach München, wobei sich die Studierenden einig waren, dass die EU eine Errungenschaft ist, für deren Fortbestand es sich einzusetzen lohnt. 

Die Fahrt wurde von der TUM School of Management finanziert und von Mathias Fromberger und Lars Haffke, wissenschaftliche Mitarbeiter der Professur für Corporate Governance & Capital Markets Law, organisiert.

 

28. April 2019: Neuer Podcast zu Tokenisierung und Blockchain

Herr Prof. Maume war heute zu Gast im Podcast Block52 und sprach mit Katharina Gehra über die Regulierung von Token und Tokenhandel in Deutschland und in der EU.

15. April 2019: Soeben online erschienen

Lars Haffke, Mathias Fromberger und Patrick Zimmermann: Cryptocurrencies and anti-money laundering: the shortcomings of the fifth AML Directive (EU) and how to address them, Journal of Banking Regulation online; die Druckversion folgt demnächst.

18. Febuar 2019: Soeben Erschienen

Philipp Maume und Mathias Fromberger: ‘Regulation of Initial Coin Offerings: Reconciling US and EU Securities Laws’, (2019) 19.2 Chicago Journal of International Law 548-585 (Link)

04. Januar 2019: Soeben Erschienen

Lars Haffke und Mathias Fromberger: ICO Research Report 2017: Performance Analysis of Initial Coin Offerings (verfügbar auf SSRN)